Handel mit gefährdeten Arten

Diesen Plumplori habe ich in einem Tiergeschäft in Teheran im Iran fotografiert.

Diesen Plumplori habe ich in einem Tiergeschäft in Teheran im Iran fotografiert.

Noch immer boomt der Handel mit geschützten Arten in Asien. Als ich 2010 während meiner Reise Zu Fuß nach Indien im Iran war, habe ich in Teheran in einem Tiergeschäft einen Plumplori entdeckt, der dort zum Verkauf angeboten wurde. (Mehr dazu hier!) Die IUCN listet alle Plumplori-Arten mindestens als „gefährdet“.
Bei Pro Wildlife e.V. läuft derzeit eine Petition bezüglich des Handels mit gefährdeten Arten. Hier könnt Ihr unterschreiben: Pro Wildlife e.V.

Werbeanzeigen